Freitag, 05. August 2022

Internationales Café der Begegnungen

Ein Stimmengewirr aus englischer, ukrainischer, persischer und deutscher Sprache füllte am Freitagnachmittag (5.8.) den Gemeindesaal neben der Dankeskirche in Metelen. Etwa 30 Kinder und Erwachsene aus Afghanistan, der Ukraine und Metelen waren der Einladung zu einem Nachmittag der Begegnung gefolgt. Vorbereitet hatte das Treffen ein Team unter der Leitung von Helga Drewes. Zwei ÜbersetzerInnen halfen bei der Verständigung, so dass ein erstes Kennenlernen möglich war. Einige hatten leckeren Kuchen gebacken, Kaffee und Tee gekocht, so dass es auch eine “Mahl-Gemeinschaft” war.

Die Kinder hatten beim Spielen ihre eigenen Wege der Verständigung über die Sprachgrenzen hinweg.

Das Begegnungscafé soll an jedem ersten Freitag im Monat ab 15.30 Uhr im Gemeindhaus in Metelen stattfinden.