Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Datenschutz unserer Besucher sehr ernst. Hier möchten wir Ihnen erklären, welche Daten Sie an uns bei der Nutzung unserer Webseite übermitteln und welche Daten wir über Ihren Besuch für einen bestimmten Zeitraum speichern.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Evangelische Kirchengemeinde Ochtrup-Metelen
Professor-Gärtner-Straße 44
48607 Ochtrup

Telefon: 02553 5444
E-Mail: buero@nullevangelisch-in-ochtrup.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht werden durch den Beauftragten für den Datenschutz der Evangelische Kirche in Deutschland (BfD EKD) wahrgenommen. Als Ansprechpartner für Datenschutzanfragen aus dem Bereich der Evangelischen Kirche von Westfalen ist die Außenstelle Dortmund des BfD EKD zuständig. Wenn Sie der Ansicht sind, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Stellen der Evangelischen Kirche von Westfalen in ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an:

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Außenstelle Dortmund
Friedhof 4
44135 Dortmund
Telefon: +49 (0)231 533827-0
Fax: +49 (0)231 533827-20
E-Mail: mitte-west@nulldatenschutz.ekd.de
Internet: datenschutz.ekd.de

Datenschutzbeauftragter

Mit Ihren Fragen zum Thema Datenschutz in der Evangelischen Kirchengemeinde Ochtrup-Metelen können Sie sich an den örtlich Beauftragten für den Datenschutz wenden:

Dr. Andreas Braun
andreas.braun@nullperthes-stiftung.de
Tel: 0251 2021-111

Server-Log-Files

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, übermittelt Ihr Browser (das Programm, mit dem Sie unsere Webseite ansehen) an uns relevante und weniger relevante Daten Ihrer Anfrage. Dazu gehören die IP-Adresse Ihres Internetanschlusses, die angeforderte Seite, die vorher besuchte Seite (Referrer), der genaue Zeitpunkt der Anfrage, der Name des anfragenden »Hosts« (Computers), sowie die Informationen über den Browser, die dieser an uns übermittelt (in der Regel sind das Browsername, Betriebssystem und Versionsnummer).

Diese Daten sind für uns keiner bestimmten Person zuordenbar und wir führen sie nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Die Zugriffsdaten werden 1 Woche auf unserem Server gespeichert und danach gelöscht. Wir speichern sie nur aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass mal etwas schief läuft und wir herausfinden müssen, woran das liegt.

Besucherstatistik

Zur Messung der Reichweite einzelner Seiten und Artikel führen wir zudem eine vollständig anonyme Statistik von Seitenaufrufen unabhängig von der Zugriffsaufzeichnung des Servers. Diese anonymisierten Daten nutzen wir, um herauszufinden, was Sie, die Besucher, an unserer Webseite gerne mögen und was wir verbessern können. Rückschlüsse auf bestimmte Besucher können mit Hilfe dieser Daten nicht gezogen werden. Die Daten umfassen die besuchte Seite, den Tag des Aufrufs und die vorherige Seite, die zu dieser führte (Referrer). Es werden keinerlei Daten gespeichert, die irgendjemanden persönlich identifizieren könnten. Daher bewahren wir diese Daten ca. 1 Jahr auf, danach werden sie gelöscht. Zur Sammlung dieser Daten verwenden wir die Software „Statify“.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir bewusst sämtliche Statistikdaten innerhalb unseres eigenen Systems verarbeiten. Ihre Daten werden von uns zu keiner Zeit außerhalb Deutschlands gespeichert oder verarbeitet. Wir setzen keinen Tracking-Service einer dritten Partei auf dieser Webseite ein (wie etwa Google Analytics). Wir erstellen keine Besucherprofile o.ä.

Auskunft, Löschung, Sperrung und Fragen

Selbstverständlich gelten daneben auch die gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie Ihr Recht auf Auskunft über personenbezogene Daten, die wir ggf. gespeichert haben, sowie Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser.

Haben Sie Fragen zum Datenschutz auf unserer Webseite? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.