Dienstag, 15. Dezember 2020

Lebendiger Adventskalender mit den Konfis

Seit Anfang November können sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden wegen des Lockdowns nicht mehr im Gemeindehaus treffen. Stattdessen finden die Treffen jeden Dienstag nachmittag für zwei Stunden per Zoom statt. Presbyterin Jennifer Feldevert und Pfarrerin Imke Philipps können auf diese Weise Kontakt halten zu den 20 Konfirmandinnen und Konfirmanden. Für den 15. 12. haben sie es geschafft, auf diese Weise den “Lebendigen Adventskalender” vorzubereiten. Es ist ein digitales Projekt, bei dem die Gruppe unterstützt wurde vom kreiskirchlichen Jugendreferenten Thomas Flachsland. Er hat die Ochtruper Kirche in ein besonderes Licht getaucht und die Konfis sprechen ihre Gedanken zum Prophetenwort aus Jesaja 9,1 dazu.

Konfis Dunkelheit und Licht