Dienstag, 05. Februar 2019

Ökumenischer Neujahrsempfang

Der Gedanke der Begegnung stand im Mittelpunkt der Auslegung des Evangeliums vom Besuch Marias bei ihrer Cousine Elisabeth durch Pfarrerin Philipps und Pfarrer Hörstrup in der Lambertikirche am Abend des 27. Januar. Musikalisch mitgestaltet wurde der ökumenische Gottesdienst durch den Chor fEinklang, der das “Magnificat” von Felix Mendelssohn-Bartholdy vortrug, und Herrn Grimm, der die Gemeinde beim Gesang an der Orgel begleitete.

Anschließend begegneten sich zahlreiche katholische und evangelische Gemeindeglieder im Clemens-August-Heim, um mit Sekt und anderen Getränken auf das neue Jahr anzustoßen.

Fotos: Martin Fahlbusch für die WN

Schon zum dritten Mal nutzen die evangelische und die katholischen Kirchengemeinden in Ochtrup den Jahresbeginn für einen gemeinsamen Wortgottesdienst mit anschließendem Neujahresempfang