Montag, 31. Oktober 2016

Zum Auftakt Luther zum Anfassen

Überlebensgroß, schneeweiß – nicht zu übersehen: eine Martin-Luther-Figur stand am Sonntag, 30.10., vor der Kirche, um auf den Start in das das Jubiläumsjahr “500 Jahre Reformation” aufmerksam zu machen. Er lockte auch viele Besucher des Pottbäckermarktes an. Tags zuvor stand sie noch mit 29 weiteren Figuren auf dem Prinzipalmarkt in Münster. Pünktlich zum Gottesdienst wurde sie vom Öffenlichkeitsreferenten des Kirchenkreises Daniel Cord angeliefert.

2016-10-30-09-05-51

Die Predigt im Gottesdienst von Pfarrer i.R. Kurt Perrey war passend gewählt: “Luther und Ludger”. Ein leibhaftiger Ludger nahm auch am Gottesdienst teil: Pfarrer em. Ludger Bügener von der katholischen St. Lambertus-Gemeinde gestaltete gemeinsam mit Pfarrerin Imke Philipps die Liturgie.

Dieses Zeichen ökumenischer Verbundenheit soll auch im kommenden Jahr fortgesetzt werden, wenn rund um die Luther-Figur gemeinsame Aktionen der der beiden Gemeinden stattfinden. Ein Planungstreffen findet am 15.11. um 18 Uhr im ev. Gemeindehaus statt. Es sind interessierte evangelische und katholische Gemeindeglieder herzlich eingeladen.

2016-10-30-11-52-52