Sonntag, 04. Dezember 2016

Die Zeitung öffnet ein (Kirchen)Türchen

Anne Spill im Glockenturm

Anne Spill im Glockenturm

Der Adventskalender unserer Lokalzeitung öffnet auch jeden Tag ein Türchen und am 1. Dezember wurde die Luke zum Dachgewölbe der evangelischen Kirche geöffnet. Presbyter Dr. Finke führte unsere Besucherin in unbekannte Ecken der Kirche: zuerst in den Glockenturm, vorbei an der dem alten Uhrwerk unserer Turmuhr, an den Glocken vorbei weiter zum Dachgewölbe über der Kirche. Hier sind wohl die wenigsten Gemeindeglieder je gewesen.

Dr. Finke führt unseren Gast

Dr. Finke führt unseren Gast

Der wagemutige Besucher erblickt zwischen zahllosen Drähten, die vom Dachstuhl hinab zum Gewölbe führen, zum Beispiel alte Orgelpfeifen oder Dachpfannen, auf die sich schon eine dicke Schicht Staub gelegt hat.

Den ganzen Artikel gibt einen schönen Einblick in die unbekannteren Bereiche “unserer” Kirche. Nachzulesen auch im Internet.