Montag, 10. August 2015

Morgenandachten im WDR

Matthias Claudius

In der Woche von Montag, 17.8. bis Samstag 22.8. spricht Pfarrer Philipps die Morgenandachten im WDR Radio. Das Thema der Andachten ist der Dichter Matthias Claudius (1740-1815). Anlass ist sein 200. Todestag in diesem Jahr. Vielen ist er von dem Lied “Der Mond ist aufgegangen” bekannt. Er hat aber auch viele weitere schöne Texte geschrieben, die in diesen Andachten zu Gehör gebracht werden sollen. Claudius zeigt sich dabei als kluger und empfindsamer Dichter und Denker, der mit viel Humor Gedanken in Worte fasst, die bis heute an Gültigkeit nichts verloren haben.

Die Morgenandachten können unter www.kirchezumhoeren.de gehört und gelesen werden. V.a. aber werden sie gesendet.

Hier die Sendeplätze:
Radio WDR 3, 7.50 Uhr bis 8.00 Uhr (mit Choral)

Radio WDR 4, 8.55 Uhr bis 9.00 Uhr

Radio WDR 5, 6.55 Uhr bis 7.00 Uhr