Donnerstag, 01. Oktober 2015

Konfis backen “Brot für die Welt”

Konfirmanden in der Bäckerei Bäumer

Konfirmanden in der Bäckerei Bäumer

Die Konfirmanden  waren zu Gast bei Manuel und Ferdinand Bäumer in der Backstube
an der Schützenstraße. Unter fachkundiger Anleitung konnte jeder der
Jugendlichen ein Brot backen. Das frische Brot nahmen sie mit nach Hause. Dort werden sie es zugunsten der
Spendenaktion von “Brot für die Welt” verkaufen und einen Beitrag
leisten zu einer Unterstützung hungernder Menschen in der Dritten Welt.
Die Jugendlichen beteiligen sich damit an der Aktion “Konfis backen Brot
für die Welt”. Die kleinen Spendentüten werden nach den Herbstferien im
Konfirmandenunterricht geöffnet und das Ergebnis wird von den
Jugendlichen festgestellt.